Vereinsinformationen

 Hauptversammlungsprotokolle

Unser Verein

Wir sind ein Warmblut Pferdezuchtverein und haben rund 220 Mitglieder, wovon 100 aktive Pferdezüchter sind. Wir arbeiten mit dem ZVCH (Zuchtverband CH-Sportpferde), dem OKV (Verband Ostschweizerischer Kavallerie- und Reitvereine) sowie andern Pferdezuchtvereine der Region Ostschweiz und gesamtschweizerisch zusammen.

Zu unseren Aktivitäten gehören die Fohlenschauen und Feldteste Rickenbach, Frauenfeld und Horn, Jungpferdeprüfungen in Aesch b. Neftenbach und im Herbst der Züchterabend in Frauenfeld.

Wir sind stets bestrebt unseren Züchtern eine optimale Plattform für die Präsentation und Vermarktung ihrer Fohlen und Pferde zu bieten und dabei zu unterstützen.

 

Veranstaltungen Sportpferdezucht Ostschweiz

Mitgliederinformationen Sportpferdezucht Ostschweiz

Vereinsgeschichte

Ein Verein mit Geschichte

Die Visionen - Fusion erfolgreich umgesetzt  

An den Versammlungen 2015 entschieden sich die Mitglieder des Sportpferdezuchtvereins Bodensee und des Warmblutzuchtvereins Kloten definitiv für die Fusion per 1.1.2016. Die Fusion wurde vollzogen und die erste Generalversammlung vom Verein Sportpferdezucht Ostschweiz (SPZO) 2016 erfolgreich durchgeführt.

Die beiden Vereine wurden 1942 (Kloten) resp. 1945 (BS) als ehemaligen Warmblut-Pferdezucht-genossenschaften Bodensee und Kloten gegründet. Früher noch eigenständig, arbeiteten sie jedoch seit rund 15 Jahren sehr eng zusammen. Daher wurde über eine mögliche Fusion schon länger diskutiert. Mit einer offenen, transparenten Kommunikation wurden die Mitglieder umfassend und laufend über die Verhandlungen informiert. Die Fusion wurde gewissenhaft und engagiert vorbereitet und konnte erfolgreich durchgeführt werden.  

Vorstand bestätigt

Als Präsidenten leitet Peter Zeller (Niederteufen, AR) wie schon seit 2009 den Sportpferdezuchtverein Bodensee seit 2016 auch weiterhin den Verein SPZO. Bereits seit 2004 wurde auch die Geschäftsführerin Sandra Leibacher (Elgg, ZH) in ihrer Tätigkeit bestätigt. Des Weiteren amtieren Ursina Bättig (Wittenwil, TG) als Aktuarin, Alexandra Näf (Ehrendingen AG) als Sportchefin und Adrian Höhn (Bertschikon bei Gossau ZH) als Vizepräsident. 

Mit rund 220 Mitglieder und einer gesunden finanziellen Basis steht der Verein auf einem gemeinschaftlich gesicherten, motivierten und engagierten Fundament.